05. October 2016

ECOS: 25 spanische Redewendungen – damit Sie wie ein Spanier reden

Umgangssprachliche Ausdrücke oder Redewendungen stammen aus der spanischen Alltagssprache und sind Teil der Wesensart. ECOS bietet Ihnen 25 Sätze – damit Sie sprechen wie ein Spanier. Wenn Sie Spanien besuchen und mit den Menschen kommunizieren, wird das sehr hilfreich sein, damit Sie nicht “no entender ni papa (nur Bahnhof verstehen)” und sich nicht ständig den Kopf zerbrechen müssen.
Im Folgenden gibt es 25 der in Spanien gebräuchlichsten Ausdrücke mit Beispielen. Versuchen Sie nicht, sie auswendig zu lernen, verwenden Sie diese einfach im Kontext.

 

Spanische Redewendungen zum feiern gehen - Irse de fiesta

1. salir de marcha – ausgehen, auf die Piste gehen

Salir de copas – etwas trinken gehen

Beispiel: El viernes por la noche nos vamos de marcha – Am Freitagabend gehen wir aus.

2. borracho como una cuba – sternhagelvoll

Beispiel: Carlos ha bebido mucho alcohol y va borracho como una cuba. – Carlos hat viel Alkohol getrunken und ist sternhagelvoll.

3. estar petado/a – gerammelt voll sein

Beispiel: La terraza del bar de moda estaba petada, no había ni una silla vacía. – Das Straßencafé der In-Kneipe war gerammelt voll, es gab nicht einen freien Platz (Stuhl).

4. ¡Cómo mola! – echt cool!

Beispiel: ¡Esta fiesta mola un montón! – Dieses Fest ist echt supercool.

5. pasárselo en grande (auch: pasarlo muy bien) – sich großartig amüsieren

Beispiel: Creía que la fiesta iba a ser aburrida, pero me lo estoy pasando en grande. Ich dachte, das Fest würde langweilig, aber ich amüsiere mich großartig.

Spanische Redewendungen über Liebe oder Sex – Hablamos de amor o de sexo

1. El amor es ciego. – Liebe macht blind

Beispiel: Su novio la engaña con otra chica, pero ella sigue enamorada de él. Ya se sabe, el amor es ciego. – Ihr Freund betrügt sie mit einem anderen Mädchen, aber sie ist immer noch in ihn verliebt. Man weiß es ja, Liebe macht blind.

2. Un rollo de una noche – One-Night-Stand

Beispiel: Ayer salí de fiesta y tuve un rollo de una noche, pero no me interesa volverle a ver. – Gestern war ich feiern und hatte dann einen One-Night-Stand, aber ich habe kein Interesse, ihn wiederzusehen.

3. No ser de piedra – nicht aus Stein sein: etwas bewegt dich oder löst Gefühle aus

Beispiel: A veces, cuando paso por una pastelería y me mira la dependienta, me sonrojo. Es que uno no es de piedra. – Manchmal, wenn ich an einer Konditorei vorbeigehe und die Verkäuferin mich ansieht, werde ich rot. Man ist schließlich nicht aus Stein.

4. ser un flechazo – Liebe auf den ersten Blick sein

Beispiel: Se conocieron en la parada del autobús, fue un flechazo, y se casaron a los dos meses. Sie haben sich an der Bushaltestelle kennen gelernt, es war Liebe auf den ersten Blick, und nach zwei Monaten haben sie geheiratet.

5. tirar los tejos – jdn. anmachen, jdm. Avancen machen

Beispiel: Siempre que voy a la discoteca, me gusta tirarle los tejos a la camarera rubia. – Immer wenn ich in die Disco gehe, habe ich Lust, die blonde Bedienung anzumachen.

Spanische Redewendungen "der Flügelschlag eines Schmetterlings" – Efecto mariposa

1. Al mal tiempo, buena cara – gute Miene zum bösen Spiel machen. Die Bedeutung von etwas Unangenehmem herunterspielen.

Beispiel: No te preocupes si te cuesta mucho aprender español, al mal tiempo, buena cara. – Mach dir keine Sorgen, wenn dir das Spanischlernen schwer fällt, mach gute Miene zum bösen Spiel.

2. romper el hielo – das Eis brechen. Eine angespannte Situation zwischen zwei Menschen auflösen, indem man ein Gespräch beginnt oder etwas sagt, das den anderen dazu ermutigt, mit uns zu sprechen.

Beispiel: Si quieres hablar con esa chica, tienes que romper el hielo. – Wenn du mit diesem Mädchen sprechen willst, musst du das Eis brechen.

3. poner a alguien por las nubes – jd. über den grünen Klee loben

Beispiel: Javier pone a su compañera de trabajo por las nubes, dice que es muy buena profesional. – Javier lobt seine Arbeitskollegin über den grünen Klee, er sagt, sie sei fachlich sehr gut.

4. viento en popa – Rückenwind haben: problemlos

Beispiel: Mi empresa va viento en popa. – Mein Unternehmen hat Rückenwind, läuft bestens.

Spanische Redewendungen die Dinge beim Namen nennen  –  Al pan, pan, y al vino, vino

1. importar un pimiento – nicht die Bohne interessieren

Beispiel: No me importa un pimiento la vida del vecino. – Das Leben meines Nachbarn interessiert mich nicht die Bohne.

2. dar calabazas – einen Korb geben (calabaza = Kürbis)

Beispiel: Elisa no quiere saber nada de Óscar, le ha dado calabazas. – Elisa will von Oskar nichts wissen, sie hat ihm einen Korb gegeben.

3. tener mala leche – ein Dreckskerl sein; eine Stinklaune haben. Einen schlechten Charakter haben und es zeigen

Beispiel: Es increíble la mala leche que tiene tu madre, con ella no se puede discutir de nada. – Deine Mutter ist unmöglich, mit der kann man über nichts reden / die lässt überhaupt nicht mit sich reden.

4. estar como un fideo – spindeldürr sein

Beispiel: Luis ha adelgazado muchísimo en las últimas semanas. ¡Está como un fideo! – Luis hat in den letzten Wochen sehr viel abgenommen. Er ist spindeldürr.

5. ponerse como un tomate – rot werden wie eine Tomate

Beispiel: Luisa es muy tímida, y cada vez que tiene que hablar en la clase se pone roja como un tomate. – Luisa ist sehr schüchtern, und jedes Mal, wenn sie im Unterricht etwas sagen muss, wird sie rot wie eine Tomate.

Spanische Redewendungen "Klatsch! Das hat gesessen!" – ¡Zasca!

1. esperar sentado – warten, bis man schwarz wird

Beispiel: Si crees que voy a ir contigo a casa de tu madre, puedes esperar sentado. – Wenn du glaubst, dass ich heute mit dir zu deiner Mutter gehe, kannst du warten, bis du schwarz wirst.

2. Se va a armar la gorda – das wird einen Mordsärger geben

Beispiel: Cuando venga papá y vea el coche destrozado, se va a armar la gorda. – Wenn Papa kommt und das kaputte Auto sieht, wird´s einen Mordsärger geben.

3. estar de coña – Scherze machen

Beispiel: ¿Que te vas a Australia? ¿Estás de coña? – Was, du gehst nach Australien? Machst du Witze?

4. ¡Qué morro que tienes! – Du bist ganz schön unverschämt / dreist!

Beispiel: Pero qué morro tienes, te has comido mi pizza. – Du bist sowas von dreist, du hast meine ganze Pizza gegessen!

5. ser un borde – gemein, unverschämt sein

Beispiel: Es un borde, no se le puede decir nada. – Er ist gemein, man kann ihm überhaupt nichts sagen.

Spanische Redewendungen für den Alltag

Wir haben Ihnen von den zahllosen Redewendungen 25 ausgesucht, die in Spanien zum alltäglichen Sprachschatz gehören, und von denen es in allen Sprachen immer wieder sehr schnell neue gibt aufgrund neuer Moden oder des Einflusses der – nicht nur sozialen – Medien. Auch einzelne Regionen oder Charakteristika der verschiedenen spanischsprachigen Länder spielen bei der Herausbildung solcher Ausdrücke eine Rolle. Und wenn Sie weitere umgangssprachliche Ausdrücke lernen wollen, empfehlen wir Ihnen die Familia Pérez, die uns monatlich in ECOS begleitet.

En detalle – Im Detail
Modismen oder umgangssprachliche Ausdrücke sind feste Wendungen, Ausdrücke und sprachliche Gewohnheiten, die die Menschen eines Landes oder einer konkreten Region beim Sprechen verwenden. Diese Ausdrücke des Alltagslebens folgen nicht unbedingt den üblichen Grammatikregeln.